Die schönsten Rennfotos meiner Fahrerkollegen von den sechziger Jahren bis heute. Hier sind Steyr-Puch Motorsporterfolge aufgeführt. Rennplakate und Literatur Erstellt mit MAGIX Zu der Automarke Steyr-Puch habe ich einen besonderen Bezug. Es ist einem Zufall zu verdanken, dass ich mich  mit diesem Auto beschäftige. Als ich 1977 an einem Automobilslalom teilnehmen wollte, ließen mich die technischen Kommissare nicht starten, weil die Doppelvergaseranlage meines Minis nicht eingetragen war. Spontan stellte mir  mein Konkurrent und Fahrerkollege Andreas Fuhrmann seinen Steyr-Puch zur Verfügung. Mit der Umstellung von  meinem frontgetriebenen Mini auf den heckgetriebenen Puch kam ich gut klar: Bei meinem ersten Start mit diesem   Auto wurde ich direkt Gesamtsieger und fasste den Beschluss, irgendwann so eine Rennsemmel zu besitzen.  1979 war es dann soweit, ich war stolzer Besitzer eines Steyr-Puch 650 TR und konnte viele Siege und   Meisterschaften damit erringen.  Heute befasse ich mich u.a. mit der Historie dieser Autos und ihrer Piloten im Motorsport. Mehr darüber kann  man auf der Internetseite www.steyr-puch-racing.de erfahren.  © Claudia Peter 2012 Impressum